Aktuell

Anfang Mai hätte planmäßig unser Konzert im Palais Schönburg statt gefunden, welches wir aufgrund der Einschränkungen und um Ihre und die Sicherheit unserer MusikerInnen zu gewährleisten kurzfristig leider absagen mussten. Wir freuen uns aber jetzt schon Sie – sobald sich die gesamte Situation beruhigt hat – bei einem Konzert begrüßen zu dürfen.

 

In der Zwischenzeit freuen wir uns, Sie am Sonntagabend, dem 28. Juni, zu unserer ersten globalen virtuellen Gala einladen zu dürfen.

 

Geleitet wird die Gala von der britischen Oscarpreisträgerin Helen Mirren („The Queen“), sowie dem musikalischen Direktor der IPO Lahav Shani.

Neuigkeiten aus Israel

(c) Oded Antman

Das Israel Philharmonic Orchestra begann 2020 mit einer Reihe von Konzerten unter der Leitung von Lahav Shani und der Pianistin Martha Argerich. Diese Serie markiert den Beginn von Shanis Ära als Musikdirektor der IPO.

 

Das Video auf dem Lahav Shani zu sehen ist, wie er die erste Symphonie von Paul Ben-Haim vorstellt, finden Sie hier! Die Symphonie Nr. 1 des israelischen Komponisten Paul Ben-Haim wurde in den 1940er Jahren geschrieben. Sie ist die erste in Israel geschriebene Symphonie und eine der wichtigsten Kompositionen der Geschichte der klassischen Musik des Landes. Sie wurde in den späten 1950er Jahren vom Israel Philharmonic Orchestra aufgeführt und seitdem nicht ein einziges Mal mehr vollständig gespielt.

Außerdem finden Sie hier kurzes Video des Konzerts von Lahav Shani und Martha Argerich!

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

© 2016 Freunde des Israel Philharmonic Orchestra in Österreich